Basis-Medienkanal 400V zur Bestückung

09-MK00010
Made in Germany 70 Jahre
komplett verdrahtet und geerdet; bei kompletter Konfiguration gem. den Normen: DIN VDE 0113-1 -...

komplett verdrahtet und geerdet; bei kompletter Konfiguration gem. den Normen: DIN VDE 0113-1 - Endprüfung nach Maschinenrichtlinie, DIN EN 60529 (VDE 0470-1) - Schutzarten durch Gehäuse (IP-Code) - IP40, DIN EN 61140 (VDE 0140-1) - Schutzklasse I.

Medienkanal inklusive Anschlussleitung 09-AL400V (beinhaltet 5-poliges Anschlusskabel ohne Stecker) sowie Vorbereitung für Zuführung von Luft und Datenleitung. Die Anschlussleitung und Zuführungen werden serienmäßig seitlich links eingebaut, können nach Wunsch auch seitlich rechts, oben links oder oben rechts eingebaut werden. Kabelquerschnitt je Ader 2,5 m²; Gesamtbelastung bis 10,5 kW.

Vorhandene Bestückung (von links nach rechts): 1 x Einbaumodell 09-EM50: Leerabdeckung (darunter Verkabelung). 1 x Einbaumodul 09-EM200-E400V: Modul für Sicherheit und Regelung des Stromkreises beinhaltet einen Nockenschalter Ein-Aus (25A / 3-polig), einen FI-Schutzschalter (25A / 400V / 30mA / 4-polig, Typ A sowie einen SI-Automaten (B16 / 3-polig).

zur weiteren individuellen Bestückung mit Einbaumodulen 09-EM50, 09-EM100, 09-EM200 - freie Modulbreite 1650 mm = 33 Rastereinheiten (bitte beachten Sie, dass die Addition der einzelnen Einbaumodule (09-EM) der angegebenen freien Modulbreite entspricht).

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Medienkanal nicht geöffnet werden darf. Der Anschluss (Montage des Steckers an die Anschlussleitung) darf nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen.

Aufnahme von: weiteren Einbaumodulen.

Technische Daten:
287,98 € *

Brutto-Preis, zzgl. Versandkosten

Netto-Preis: 242,00 € , zzgl. MwSt. 45,98 €

Lieferzeit 15 Werktag(e)

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

über 200 RAL-Farben auf Anfrage
Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
Angebot anfordern
komplett verdrahtet und geerdet; bei kompletter Konfiguration gem. den Normen: DIN VDE 0113-1 -...

komplett verdrahtet und geerdet; bei kompletter Konfiguration gem. den Normen: DIN VDE 0113-1 - Endprüfung nach Maschinenrichtlinie, DIN EN 60529 (VDE 0470-1) - Schutzarten durch Gehäuse (IP-Code) - IP40, DIN EN 61140 (VDE 0140-1) - Schutzklasse I.

Medienkanal inklusive Anschlussleitung 09-AL400V (beinhaltet 5-poliges Anschlusskabel ohne Stecker) sowie Vorbereitung für Zuführung von Luft und Datenleitung. Die Anschlussleitung und Zuführungen werden serienmäßig seitlich links eingebaut, können nach Wunsch auch seitlich rechts, oben links oder oben rechts eingebaut werden. Kabelquerschnitt je Ader 2,5 m²; Gesamtbelastung bis 10,5 kW.

Vorhandene Bestückung (von links nach rechts): 1 x Einbaumodell 09-EM50: Leerabdeckung (darunter Verkabelung). 1 x Einbaumodul 09-EM200-E400V: Modul für Sicherheit und Regelung des Stromkreises beinhaltet einen Nockenschalter Ein-Aus (25A / 3-polig), einen FI-Schutzschalter (25A / 400V / 30mA / 4-polig, Typ A sowie einen SI-Automaten (B16 / 3-polig).

zur weiteren individuellen Bestückung mit Einbaumodulen 09-EM50, 09-EM100, 09-EM200 - freie Modulbreite 1650 mm = 33 Rastereinheiten (bitte beachten Sie, dass die Addition der einzelnen Einbaumodule (09-EM) der angegebenen freien Modulbreite entspricht).

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Medienkanal nicht geöffnet werden darf. Der Anschluss (Montage des Steckers an die Anschlussleitung) darf nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen.

Aufnahme von: weiteren Einbaumodulen.

Technische Daten:
Beratung
Gerne beraten wir Sie!
Montag bis Donnerstag
07:30-12:00 Uhr und 13:00-16:30 Uhr
Freitag
07:30-12:00 Uhr und 13:00-15:30 Uhr
+49 7433 14077-0
Zahlungsarten
Sicher Einkaufen
Lieferung mit
Passendes Zubehör zu diesem Produkt
Alle Zubehör-Artikel
Gut zu Wissen