• 50 Jahre Erfahrung
  • 5 Jahre Garantie
  • Kostenloser Versand ab 100 €
  • 60 Tage Rückgaberecht
  • Fachberatung +49 7433 / 140 770

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Kaufsache in Besitz genommen haben bzw. hat.

Zur Ausübung Ihres Widerrufsrechts lassen Sie uns bitte Ihre eindeutige Erklärung über Ihren Widerruf entweder per Post, telefonisch, per E-Mail oder bequem mithilfe unseres Rücksendeformulars zukommen:

Firma Reinhold P. Gerner GmbH
Wiesfleckenstr. 6
72336 Balingen
Tel.: 07433 14077-0
info@werkbank360.de

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Weitere Informationen über Ihr Widerrufsrecht sowie über die Folgen finden Sie in der nachstehenden Widerrufsbelehrung. 

Wir von werkbank360 sind jedoch so überzeugt von unseren Produkten, dass wir Ihnen darüber hinaus ein freiwilliges 60-Tage-Rückgaberecht gewähren.
Wenn Sie also mit einem Produkt nicht zufrieden sind oder es nicht Ihren Anforderungen entspricht, können Sie dieses innerhalb von 60 Tagen an uns zurücksenden. Jedoch ohne Gebrauchsspuren.

Wenn Sie vom freiwilligen Rückgaberecht Gebrauch machen wollen, erhalten Sie den Kaufpreis abzüglich der Lieferkosten erstattet. Wir behalten uns eine Prüfung der Ware vor. Bei etwaigem Wertverlust wird Ihnen der Kaufpreis abzüglich des Wertverlustes erstattet.

Hinweis: Das freiwillige Rückgaberecht kann nicht genutzt werden, wenn Ihre Bestellung auf Grundlage eines individuellen Angebots unserer Waren beruht. Es gilt weiterhin nicht für Sonderanfertigungen oder Artikel in Sonderlackierung.

Ihr gesetzliches Rückgaberecht bleibt hiervon selbstverständlich unberührt.

 

Zur Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts nehmen Sie bitte Kontakt mit einem unserer Mitarbeiter auf. 

§ 10 Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Erfolgt die Lieferung an einen Verbraucher, steht diesem nachfolgendes Widerrufsrecht zu:

Widerrufsbelehrung

WiderrufsrechtSie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Kaufsache in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, 

der Firma Reinhold P. Gerner GmbH, Wiesfleckenstr. 6, 72336 Balingen, Tel.: 07433 14077-0, info@werkbank360.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.  Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Kaufsache unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Kaufsache vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Hinsichtlich der Kosten der Rücksendung der Kaufsache gilt Folgendes:
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Kaufsache.

Für nicht paketfähige Waren (bspw. Speditionsware) berechnen wir eine Rücksendepauschale in Höhe von € 40.-. Darüber hinaus gehende Transportkosten tragen wir. Sie haben im Fall der Rücksendung das Recht, uns einen günstigeren Transportweg zu benennen. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Kaufsache nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Kaufsache nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

 Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An die
Firma Reinhold P. Gerner GmbH
Wiesfleckenstr. 6
72336 Balingen

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Kaufsache (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

__________________________________________________
__________________________________________________

Bestellt am ___________________ (*)/erhalten am _______________________(*)

 

Name des/der Verbraucher(s) ______________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

_________________________________

_________________________________

_________________________________

 

____________      __________________________________________________

Datum               Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

­­­­­­­­(*) Unzutreffendes streichen

 

Ende der Widerrufsbelehrung

Zuletzt angesehen